Männliche C- Jugend

Trainer 

Andreas Lerch 
E-Mail: lerchandreas@yahoo.de

Please reload

Trainingszeiten:

Dienstag 17:30 - 19:00 Uhr 

IMG_8889.JPEG

Spielberichte:

mC: Auswärtssieg in Schliersee

Die Raublinger hatten von Anfang an den Gegner fest im Griff. Es wurden in der Abwehr kaum Chancen zugelassen. Dagegen konnten die Angriffe teilweise sehenswert mit einem Tor abgeschlossen werden. Den Höhepunkt setzte, das aus einem direkten Freiwurf erzielte Tor, nach regulärer Spielzeit in der ersten Halbzeit. Dies führte zu einem Halbzeitergebnis von 5:12. Die zweite Halbzeit wurde ausgeglichen begonnen bis zur 42. Minute. Ab da konnten sich die Hausherren, wegen fehlender Konzentration der Raublinger, bis auf fünf Tore anschließen. Zum Schluss konnten die Gäste nochmal nachsetzen und haben den verdienten Sieg von 16:20 nach Hause bringen können.Es spielten:Louis(Tor); Jonas(2); Julius(5); Konrad; Kristóf(1); Nico(3); Rajmund; Samuel(2); Steffen(1); Valentin(6)

 

mC: Heimniederlage gegen Eggenfelden

Bis zur 13. Minute war es ein ausgeglichenes, abwechslungsreiches Spiel. Da konnten die zahlreich erschienenen raublinger Jungs den starken Eggenfeldenern noch Parole bieten. Bis zur Halbzeit konnten die Gäste die Abwehrfehler nutzen und sind mit 8:12 in Führung gegangen. In der zweiten Halbzeit kam kaum Gegenwehr von den Hausherren. Eggenfelden konnte fast jeden Angriff mit einem Tor abschließen. Die vielen vergebenen Bälle und die schwache Abwehrleistung haben, trotz brillanter Torwartleistung, die Niederlage mit 17:38 besiegelt.
Es spielten:
Kristóf (Tor); Jan; Jonas(1); Jonathan(1); Julius(4); Konrad; Louis(3); Niko(2); Noah; Pius; Rajmund; Samuel(3); Valentin(3)

 

Heimsieg gegen Föching

Mit nur sieben Spielern und somit ohne Wechsler trat die mC am vergangenen Samstag zuhause gegen die SF Föching an. Die ersten 10 Minuten liefen aus Raublinger Sicht katastrophal, in der Abwehr wurde geschlafen und so zahlreiche Duelle verloren, während im Angriff zu viele Fehlpässe einen erfolgreichen Spielfluss verhinderten (1:6). Im Verlauf der ersten Hälfte wachten die Raublinger aber auf und so konnten immer mehr Zweikämpfe gegen die körperlich unterlegenen Gegner gewonnen werden und im Angriff 1gegen1 Duelle erfolgreich abgeschlossen werden, sodass man bis zur Halbzeit auf ein Tor herankam (10:11). Nachdem der Start in die zweite Hälfte ausgeglichen verlief, konnte Raubling ab der 33.Minute sechs Tore in Folge erzielen und sich so leicht absetzen (21:16). Aufgrund von Unkonzentriertheiten und zunehmend nachlassender Kraft wurde dieser Vorsprung aber wieder vergeben und 90 Sekunden vor Schluss stand es unentschieden (23:23). In diesen letzten Sekunden des Spiels schafften es die Raublinger aber kühlen Kopf zu bewahren und zwei weitere Tore zu erzielen, sodass das spannende Spiel am Ende mit 25:23 gewonnen wurde und der dritte Saisonsieg gefeiert werden konnte.Es spielten: Erion (Tor), Alex (2), Bene (3), Julius (4), Maxime (2), Niklas (9), Samuel (5)

mC: Deutliche Auswärtsniederlage

Zum bereist fünften Saisonspiel startete die mC am Samstag nach Föching. Mit einem dezimierten Kader und vor allem einem geschwächten Rückraum gestaltete sich der Start in die Partie für die Raublinger schwierig und Föching konnte schnell auf 4:1 davonziehen. Während in der Abwehr teilweise gut zusammengearbeitet wurde, konnten im Angriff immer wieder beste Chancen nicht verwertet werden. Da aber auch die Föchinger beste Möglichkeiten liegen ließen, stand es bis zum Halbzeitpfiff 8:4 aus Sicht der Hausherren. In der zweiten Halbzeit wurden dann die Lücken in der Raublinger Abwehr immer größer während im Angriff der Ball durch zahlreiche Fehlpässe und technische Fehler verloren ging, was die Föchinger ihrerseits über schnelle Gegenangriffe ausnutzen konnten. So konnte Föching zwischenzeitlich sieben Tore am Stück erzielen, am Ende war es ein deutliches 26:10 für die Gastgeber, das die Raublinger vor viel Arbeit vor den nächsten Spiele stellt.

Es spielten: Erion (Tor), Bene (4), Jonathan (1), Konrad, Maxime, Niklas (4), Samuel (1), Steffen

 

mC: Erster Sieg im dritten Spiel

Mit fast kompletter Mannschaft konnte die mC am Samstag ihr zweites Saison-Heimspiel antreten. Nach zwei Niederlagen wollte man gegen die nur zu siebt antretenden Gäste unbedingt den ersten Sieg einfahren. Der Start ins Spiel gelang dank einer konzentrierten Abwehrleistung und sicheren und teilweise sogar schnell vorgetragenen Angriffen sehr gut. Mit der nötigen Unterstützung von unserem Torwart konnte man sich bis auf 10:0 absetzen. Zur Halbzeit stand es 13:2 für Raubling. Auch in der zweiten Halbzeit stand die Abwehr meist sicher, während im Angriff der Zug zum Tor immer mehr abnahm und Tore hauptsächlich durch Einzelaktionen erzielt wurden. Am Ende aber konnte man einen ungefährdeten 20:7 Heimsieg einfahren.

 

Es spielten: Erion (Tor), Adrian, Alex (1), Bene (6), Jan (5), Jonathan (1), Julius, Maxime (2), Niklas (4), Samuel (1)